Hühner mieten

Miet dir dein Huhn!

Ab 15. Oktober gibt es die Möglichkeit sich auf dem Biolandhof Wack ein Huhn zu mieten. Wer sich ein Huhn mietet, erhält monatlich eine festgelegte Anzahl an Eiern und nach einer gewissen Mietzeit ein Suppenhuhn. Außerdem hat jeder Mieter die Möglichkeit alle zwei Monate die Hühner bei Aktionen mit Erlebnisbauer Daniel hautnah zu erleben.

Die detaillierten Vertragsvereinbarungen zum Mieten eines Huhns auf dem Biolandhof Wack finden sie hier. Die wichtigsten Punkte zu unseren Miethühnern sind im Folgenden noch einmal zusammengefasst:

  • Eierabo für 18 Eier oder 30 Eier pro Monat aus Bioland-Freilandhaltung im Mobilstall
  • 18er Miethuhn für 9,- € / Monat; 30er Miethuhn für 15,- € / Monat
  • Eierabholung im Hofladen und im Milich Heisje auf dem Eichelberger Hof und im Milich Heisje bei der Gärtnerei Zeller in Niederwürzbach.
  • Ab einer Mietzeit von 6 Monaten ist ein Suppenhuhn mit im Mietpreis enthalten.
  • Alle zwei Monate Möglichkeit zum hautnahen Hühnererlebnis mit Erlebnisbauer Daniel.

Zuletzt an dieser Stelle noch ein paar gute Gründe, warum ein Miethuhn auch was für sie sein könnte:

  • festgelegte Anzahl frischer und hochwertiger Bioland – Freilandeier garantiert
  • keine anonymen Eier von irgendeinem Huhn, sondern von ihren Miet-Hühnern auf dem Biolandhof Wack
  • absolute Transparenz über Haltungsbedingungen der Hühner und Eierproduktion durch regelmäßige Hühneraktionen mit Erlebnisbauer Daniel
  • tolle Möglichkeit für Familien mit Kindern ihren Kindern etwas über die Herkunft der Lebensmittel zu vermitteln
  • Sie unterstützen den Erhalt und Ausbau einer artgerechten Hühnerhaltung auf dem Biolandhof Wack.

Neugierig geworden? Dann rufen sie uns an oder schicken uns eine Mail. Oder drucken sie sich gleich hier den Mietvertrag aus, den sie dann unterschrieben im Hofladen abgeben und gleich schon die ersten Eier ihres Miet – Huhns mitnehmen können.